Andere Formate

Die Informationen dieser Seite stehen auch in folgenden Formaten zur Verfügung.

JSON RDF

DCAT-AP.de

The information on this page (the dataset metadata) in DCAT-AP.de format.

JSON RDF TTL

via the DKAN API

Unfallstatistik Köln

Unfallstatistik Köln von 2014 bis 2018.

Die Aufbereitung ist an den Unfallatlas, welcher die Unfallstatistikdaten seit 2019 bereitstellt, angelehnt.

Unter folgendem Link finden Sie die grafisch aufbereiteten polizeilichen Unfallstatistiken: https://koeln.polizei.nrw/polizeiliche-verkehrsunfallstatistik-5

ID Laufende Nummer des Unfalls (pro Unfall ein Datensatz)
ULAND Bundesland
01 = Schleswig-Holstein (Daten ab 2016)
02 = Hamburg (Daten ab 2016)
03 = Niedersachsen (Daten ab 2017)
04 = Bremen (Daten ab 2016)
05 = Nordrhein-Westfalen (Daten ab 2019)
06 = Hessen (Daten ab 2016)
07 = Rheinland-Pfalz (Daten ab 2017)
08 = Baden-Württemberg (Daten ab 2016)
09 = Bayern (Daten ab 2016)
10 = Saarland (Daten ab 2017)
11 = Berlin (Daten ab 2018)
12 = Brandenburg (Daten ab 2017)
13 = Mecklenburg-Vorpommern (Daten ab 2020)
14 = Sachsen (Daten ab 2016)
15 = Sachsen-Anhalt (Daten ab 2017)
16 = Thüringen (Daten ab 2019)
UREGBEZ Regierungsbezirk (bilden mit der Kennung des Bundeslandes (ULAND) den
amtlichen Gemeindeschlüssel. Kodierung siehe: https://www.destatis.de/DE/Themen/Laender-Regionen/Regionales/Gemeindeverzeichnis/_inhalt.html
UKREIS Kreis
UGEMEINDE Gemeinde
UJAHR Unfalljahr
UMONAT Unfallmonat
USTUNDE Unfallstunde
UWOCHENTAG Wochentag
1 = Sonntag
2 = Montag
3 = Dienstag
4 = Mittwoch
5 = Donnerstag
6 = Freitag
7 = Samstag
UKATEGORIE Unfallkategorien (Kriterium der Zuordnung ist jeweils die schwerste Unfallfolge)
1 = Unfall mit Getöteten
2 = Unfall mit Schwerverletzten
3 = Unfall mit Leichtverletzten
Weitere Erläuterungen siehe https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Verkehrsunfaelle/Methoden/_inhalt.html#sprg371798
UART Unfallart
1 = Zusammenstoß mit anfahrendem/ anhaltendem/ruhendem Fahrzeug
2 = Zusammenstoß mit vorausfahrendem / wartendem Fahrzeug
3 = Zusammenstoß mit seitlich in gleicher Richtung fahrendem Fahrzeug
4 = Zusammenstoß mit entgegenkommendem Fahrzeug
5 = Zusammenstoß mit einbiegendem / kreuzendem Fahrzeug
6 = Zusammenstoß zwischen Fahrzeug und Fußgänger
7 = Aufprall auf Fahrbahnhindernis
8 = Abkommen von Fahrbahn nach rechts
9 = Abkommen von Fahrbahn nach links
0 = Unfall anderer Art
UTYP1
Unfalltyp
1 = Fahrunfall
2 = Abbiegeunfall
3 = Einbiegen / Kreuzen-Unfall
4 = Überschreiten-Unfall
5 = Unfall durch ruhenden Verkehr
6 = Unfall im Längsverkehr
7 = sonstiger Unfall
Weitere Erläuterungen siehe https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Verkehrsunfaelle/Methoden/_inhalt.html#sprg371798
ULICHTVERH
Lichtverhältnisse:
0 = Tageslicht
1 = Dämmerung
2 = Dunkelheit
IstRad
Unfall mit Rad: Unfall, an dem mindestens ein Fahrrad beteiligt war
0 = Unfall ohne Fahrradbeteiligung
1 = Unfall mit Fahrradbeteiligung
Weitere Erläuterungen siehe https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Verkehrsunfaelle/Methoden/_inhalt.html#sprg371798
IstPKW
Unfall mit Pkw: Unfall, an dem mindestens ein Personenkraftwagen beteiligt war
0 = Unfall ohne PKW-Beteiligung
1 = Unfall mit PKW-Beteiligung
IstFuss
Unfall mit Fußgänger: Unfall, an dem mindestens eine Fußgängerin oder ein Fußgänger beteiligt war 0 = Unfall ohne Fußgängerbeteiligung
1 = Unfall mit Fußgängerbeteiligung
IstKrad
Unfall mit Kraftrad: Unfall, an dem mindestens ein Kraftrad, wie z. B. Mofa, Motorrad/-roller beteiligt war
0 = Unfall ohne Kraftradbeteiligung
1 = Unfall mit Kraftradbeteiligung
IstGkfz
Unfall mit Güterkraftfahrzeug (GKFZ): Unfall, an dem mindestens ein Lastkraftwagen mit Normalaufbau und einem Gesamtgewicht über 3,5 t, ein Lastkraftwagen mit Tankauflage bzw. Spezialaufbau, eine Sattelzugmaschine oder eine andere Zugmaschine beteiligt war
(diese Kategorie ist in den Jahren 2016 und 2017 in "Unfall mit Sonstigen" enthalten)
0 = Unfall ohne Güterkraftfahrzeugbeteiligung
1 = Unfall mit Güterkraftfahrzeugbeteiligung
IstSonstige
Unfall mit Sonstigen: Unfall, an dem mindestens ein oben nicht genanntes Verkehrsmittel beteiligt war, wie z. B. ein Bus oder eine Straßenbahn (2016 und 2017 einschließlich Unfall mit Güterkraftfahrzeug (GKFZ), ab 2018 ohne Unfall mit GKFZ)
0 = Unfall ohne Beteiligung eines oben nicht genannten Verkehrsmittels
1 = Unfall mit Beteiligung eines oben nicht genannten Verkehrsmittels
USTRZUSTAND
Straßenzustand:
0 = trocken
1 = nass/feucht/schlüpfrig
2 = winterglatt
LINREFX
Die Geokoordinaten
LINREFX und LINREFY des auf dem Straßenabschnitt liegenden Unfallortes (UTM-Koordinate des Referenzsystems ETRS89, Zone 32N)
LINREFY
XGCSWGS84
Die Geokoordinaten
XGCSWGS84 und YGCSWGS84 des auf dem Straßenabschnitt liegenden Unfallortes (geographische Koordinaten in Dezimalgrad des Referenzsystems WGS84)

FieldValue
Angepasst
2023-07-18
Veröffentlichungsdatum
2023-03-21
Bezeichner
70dd472a-dce0-401c-bb3e-5322d626e1f0
Herausgeber
Standort Räumlich-Geografischer Ausdehnung
http://www.geonames.org/2886242/
Sprache
German (Germany)
Lizenz
Autor
Polizei NRW Köln
Kontakt
Polizei Köln
Kontakt Email
Zugriff
Public
DCAT-AP.de Dataset Info
Verwandte Inhalte
Herausgeber (dct:publisher)
Urheber (dcatde:originator)
Verwalter (dcatde:maintainer)
Bearbeiter (dct:contributor)
Autor (dct:creator)
Sprache (dct:language)
Ebene der geopolitischen Abdeckung (dcatde:politicalGeocodingLevelURI)
Geopolitische Abdeckung (dcatde:politicalGeocodingURI)
Räumliche Abdeckung (Place)
Rating: 
Bisher keine Stimmen
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Neuen Kommentar schreiben

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Multiple comments can be added per dataset, but only the most recent vote will be added to the dataset score.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

7 + 3 = Lösen Sie diese einfache Rechenaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein, z. B. für 1+3, geben Sie 4 ein.